Angebote zu "Rennstall" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Bis Weihnachten ein Zuhause
9,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein Hund, der die letzten Jahre seines Lebens hinter den Gittern eines Tierheims verbracht hat, kommt ins Grübeln: Soll das alles gewesen sein? Dass er eingesperrt den Rest des Lebens dahinvegetiert und allmählich vor die Hunde geht. Er nimmt sich vor, auszubrechen und seinen alten Besitzer, seinen besten Freund zu suchen. Vor zwei Jahren hatte er den Hund im Tierheim abgegeben und versprochen, ihn nach seiner Reise wieder abzuholen. Was er aber nie getan hat. Wie soll das ein Hund verstehen? Bei Hunden geht Treue über alles. Spätestens bis Weihnachten will der Hund ein neues Zuhause gefunden haben. Ein grosser Traum soll Wirklichkeit werden. In 39 Kapiteln wird von der Weltreise des Hundes berichtet. Die Suche führt ihn aus Deutschland, vorbei an Kanada in die Arktis. Vom nördlichsten Punkt der Erde geht es über die Subtropen in die Antarktis, und danach wieder zurück in die Heimat, nach Deutschland. Ein Bericht von Erwartungen und Enttäuschungen, von Hoffnung und neuer Lebensfreude. Von Zivilcourage und Stunden verzweifelter Traurigkeit. Sein besonderes Gespür Tiere in Not bringt ihn oft in bewegende Situationen. Er begegnet einem Zirkuspferd, dessen Lieblingslied 'Bin Clown, bin abgehaun, aus dem Zirkuszelt, bringe Lachen in die Welt' ist. Er findet Unterschlupf auf einem romantischen Bauernhof, er befreundet sich mit einem schlauen Adler, den die Erfahrungen der ersten Liebe seines Lebens plagen. Er trifft in der Arktis auf einen Eisbär, der überhaupt nicht gefährlich sein wollte. Als das Schiff in den Subtropen kentert, hilft er einem kleinen Zwergelefant aus dem Kummer, für immer klein zu bleiben. In der Antarktis verhilft er einem Pinguin zum Fliegen und begibt sich mit ihm auf eine Schatzsuche und erhält dabei die Unterstützung einer wehmütigen Riesenkrake. Er verliebt sich in Argentinien in eine wilde Hündin und wird von ihrem Rudel verjagt. Mitten in der Stadt an den Alpen begegnet er einem weissen Luchs, den er im Zoo in Sicherheit bringen will. Als dieser sich weigert, begleitet er ihn ins Hochgebirge auf der Suche nach einer Gruppe freilebender Luchse. Dank des Hundes Engagement kann ein seine Heimat vermissendes Rennpferd wieder bei seinen Freunden im Bauernhof leben, obwohl es in einen anderen Rennstall verkauft wurde. Er rettet einen Jungen aus dem Eis, der ihm am allerliebsten behalten wurde. Und dann, urplötzlich, nimmt er die Fährte seines besten Freundes auf, aber die Suche ist noch nicht beendet... *** Die emotionalen Episoden in der Geschichte sind trotz ihres parabolischen Charakters einer realistischen Perspektive verpflichtet. Ein wenig Moral und Orientierungshilfe darf schon dabei sein. Die Hoffnung wird vermittelt, dass sich humanistisches Denken, Liebe zum Leben und Tatendrang schon immer bezahlt gemacht haben. Unser Hund macht vor, wie man das eigene Leben anpackt. Das Hörspiel ist von dieser optimistischen Grundeinstellung geprägt. Die sensiblen, rührenden Episoden der Geschichte zielen auf Emotionen, auf Abenteuer- und Entdeckerlust von Jugendlichen und jungen Alten, der ganzen Familie. Eine All-Age Geschichte. Es wird vermittelt, dass hier aufrichtig und leicht nachvollziehbar erzählt wird, von Charakteren, von Schicksalen, Begegnungen oder Lebenserfahrungen. Seriöse, leicht verpackt, spassorientiert. Auf Effekthascherei, Gewalt und kompliziertes Storytelling wird grundsätzlich verzichtet. Das Buch wendet sich an die ganze Familie. Die Probleme der Jugendlichen, sich in der Welt zurechtzufinden...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Bis Weihnachten ein Zuhause
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Hund, der die letzten Jahre seines Lebens hinter den Gittern eines Tierheims verbracht hat, kommt ins Grübeln: Soll das alles gewesen sein? Dass er eingesperrt den Rest des Lebens dahinvegetiert und allmählich vor die Hunde geht. Er nimmt sich vor, auszubrechen und seinen alten Besitzer, seinen besten Freund zu suchen. Vor zwei Jahren hatte er den Hund im Tierheim abgegeben und versprochen, ihn nach seiner Reise wieder abzuholen. Was er aber nie getan hat. Wie soll das ein Hund verstehen? Bei Hunden geht Treue über alles. Spätestens bis Weihnachten will der Hund ein neues Zuhause gefunden haben. Ein großer Traum soll Wirklichkeit werden. In 39 Kapiteln wird von der Weltreise des Hundes berichtet. Die Suche führt ihn aus Deutschland, vorbei an Kanada in die Arktis. Vom nördlichsten Punkt der Erde geht es über die Subtropen in die Antarktis, und danach wieder zurück in die Heimat, nach Deutschland. Ein Bericht von Erwartungen und Enttäuschungen, von Hoffnung und neuer Lebensfreude. Von Zivilcourage und Stunden verzweifelter Traurigkeit. Sein besonderes Gespür Tiere in Not bringt ihn oft in bewegende Situationen. Er begegnet einem Zirkuspferd, dessen Lieblingslied 'Bin Clown, bin abgehaun, aus dem Zirkuszelt, bringe Lachen in die Welt' ist. Er findet Unterschlupf auf einem romantischen Bauernhof, er befreundet sich mit einem schlauen Adler, den die Erfahrungen der ersten Liebe seines Lebens plagen. Er trifft in der Arktis auf einen Eisbär, der überhaupt nicht gefährlich sein wollte. Als das Schiff in den Subtropen kentert, hilft er einem kleinen Zwergelefant aus dem Kummer, für immer klein zu bleiben. In der Antarktis verhilft er einem Pinguin zum Fliegen und begibt sich mit ihm auf eine Schatzsuche und erhält dabei die Unterstützung einer wehmütigen Riesenkrake. Er verliebt sich in Argentinien in eine wilde Hündin und wird von ihrem Rudel verjagt. Mitten in der Stadt an den Alpen begegnet er einem weißen Luchs, den er im Zoo in Sicherheit bringen will. Als dieser sich weigert, begleitet er ihn ins Hochgebirge auf der Suche nach einer Gruppe freilebender Luchse. Dank des Hundes Engagement kann ein seine Heimat vermissendes Rennpferd wieder bei seinen Freunden im Bauernhof leben, obwohl es in einen anderen Rennstall verkauft wurde. Er rettet einen Jungen aus dem Eis, der ihm am allerliebsten behalten wurde. Und dann, urplötzlich, nimmt er die Fährte seines besten Freundes auf, aber die Suche ist noch nicht beendet... *** Die emotionalen Episoden in der Geschichte sind trotz ihres parabolischen Charakters einer realistischen Perspektive verpflichtet. Ein wenig Moral und Orientierungshilfe darf schon dabei sein. Die Hoffnung wird vermittelt, dass sich humanistisches Denken, Liebe zum Leben und Tatendrang schon immer bezahlt gemacht haben. Unser Hund macht vor, wie man das eigene Leben anpackt. Das Hörspiel ist von dieser optimistischen Grundeinstellung geprägt. Die sensiblen, rührenden Episoden der Geschichte zielen auf Emotionen, auf Abenteuer- und Entdeckerlust von Jugendlichen und jungen Alten, der ganzen Familie. Eine All-Age Geschichte. Es wird vermittelt, dass hier aufrichtig und leicht nachvollziehbar erzählt wird, von Charakteren, von Schicksalen, Begegnungen oder Lebenserfahrungen. Seriöse, leicht verpackt, spaßorientiert. Auf Effekthascherei, Gewalt und kompliziertes Storytelling wird grundsätzlich verzichtet. Das Buch wendet sich an die ganze Familie. Die Probleme der Jugendlichen, sich in der Welt zurechtzufinden...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe